#7 – Astpai + Jawmonks

MakkPassed Gigs

KNRD Gig #4 – ASTPAI + JAWMONKS – 19-04-16


ASTPAI – Punkrock aus der Wiener Neustadt

Ohr: https://astpai.bandcamp.com/
Auge (und Ohr): https://www.youtube.com/watch?v=DgWOXWNShBU&list=PLDeGZ_wjqqH42pH15BTc8E2sSDGrDvs5I&index=41

Einlass: 20 Uhr
Eintritt: 8€

Konrad macht sich keine Illusionen. An einem Dienstag zieht es nun wirklich niemanden auf ein Konzert. Daran kann auch ASTPAI nichts ändern, die Konrad aus der Wiener Neustadt besuchen kommen.

ASTPAI sind ohnehin nicht der Rede wert. Ihr Punkrock Sound ist so einfallslos wie die Kompositionen von Wolfang Amadeus, ihre Melodien so ausgereift wie eine saftige Mango und ihre Verse laden zum Mitgröhlen ein wie die Apres Ski Hits von DJ Ötzi. Ihre 15 jährige „Karriere“ führte die Wiener Neustadtkinder erst durch ganz Europa und nur durch Zufall kamen sie in die USA, wo sie aus Versehen auf dem FEST in Gainesville spielten. Die Bühne teilten sie sich in dieser Zeit mit ebenso erfolglosen Bands wie NOFX, Good Riddance, Alkaline Trio, The Flatliners, The Menzingers oder A Wilhelm Scream und auch ihr grandioser Auftritt beim Punk Rock Holiday letzten Sommer wird an ihrer Bedeutungslosigkeit nichts mehr ändern. Einziger kleiner Lichtblick für die österreichischen Sorgenkinder: sie spielen auf dem KNRD Fest 2016 – free entry // free camping !

Im April entführt euch Konrad schon einmal in dieses musikalische Jammertal und verwandelt den MUZclub in eine talentfreie Zone.

Wahrscheinlich steht er aber ganz alleine da, denn nicht einmal die hartgesottensten Punkrock Fans tauschen Anfang der Woche ihre Pantoffeln für ihre Stepschuhe ein.

Oder?

SUPPORT kommt von den Jawmonks!
Gitarre. Bass. Schlagzeug. Mehr braucht es für eine Punkrock Band nicht. Die Jawmonks aus Lauf a.d. Pegnitz sind dafür das beste Beispiel. Die drei Jungs liefern schnörkellosen Punkrock und bringen mit ihrer kürzlich aufgenommenen EP „Guidetracks“ ein wenig frischen Wind in die etwas eingestaubte Punkrockszene ihrer Heimatstadt. Nach ihren Auftritten am KNRD Fest und in der Nürnberger K-Sechs freuen sich die Jungs nun, den Opener für ASTPAI im MUZclub geben zu dürfen!


Gig Teilen

#7 – Astpai + Jawmonks

MakkPassed Gigs

KNRD Gig #4 – ASTPAI + JAWMONKS – 19-04-16


ASTPAI – Punkrock aus der Wiener Neustadt

Ohr: https://astpai.bandcamp.com/
Auge (und Ohr): https://www.youtube.com/watch?v=DgWOXWNShBU&list=PLDeGZ_wjqqH42pH15BTc8E2sSDGrDvs5I&index=41

Einlass: 20 Uhr
Eintritt: 8€

Konrad macht sich keine Illusionen. An einem Dienstag zieht es nun wirklich niemanden auf ein Konzert. Daran kann auch ASTPAI nichts ändern, die Konrad aus der Wiener Neustadt besuchen kommen.

ASTPAI sind ohnehin nicht der Rede wert. Ihr Punkrock Sound ist so einfallslos wie die Kompositionen von Wolfang Amadeus, ihre Melodien so ausgereift wie eine saftige Mango und ihre Verse laden zum Mitgröhlen ein wie die Apres Ski Hits von DJ Ötzi. Ihre 15 jährige „Karriere“ führte die Wiener Neustadtkinder erst durch ganz Europa und nur durch Zufall kamen sie in die USA, wo sie aus Versehen auf dem FEST in Gainesville spielten. Die Bühne teilten sie sich in dieser Zeit mit ebenso erfolglosen Bands wie NOFX, Good Riddance, Alkaline Trio, The Flatliners, The Menzingers oder A Wilhelm Scream und auch ihr grandioser Auftritt beim Punk Rock Holiday letzten Sommer wird an ihrer Bedeutungslosigkeit nichts mehr ändern. Einziger kleiner Lichtblick für die österreichischen Sorgenkinder: sie spielen auf dem KNRD Fest 2016 – free entry // free camping !

Im April entführt euch Konrad schon einmal in dieses musikalische Jammertal und verwandelt den MUZclub in eine talentfreie Zone.

Wahrscheinlich steht er aber ganz alleine da, denn nicht einmal die hartgesottensten Punkrock Fans tauschen Anfang der Woche ihre Pantoffeln für ihre Stepschuhe ein.

Oder?

SUPPORT kommt von den Jawmonks!
Gitarre. Bass. Schlagzeug. Mehr braucht es für eine Punkrock Band nicht. Die Jawmonks aus Lauf a.d. Pegnitz sind dafür das beste Beispiel. Die drei Jungs liefern schnörkellosen Punkrock und bringen mit ihrer kürzlich aufgenommenen EP „Guidetracks“ ein wenig frischen Wind in die etwas eingestaubte Punkrockszene ihrer Heimatstadt. Nach ihren Auftritten am KNRD Fest und in der Nürnberger K-Sechs freuen sich die Jungs nun, den Opener für ASTPAI im MUZclub geben zu dürfen!


Gig Teilen